Mobirise

Olio Nostro

Auf 4 ha. Grund wachsen unsere sehr 
alten Bäume an steilen Hängen. 
Unsere Oliven der Sorte Frantoio werden in reiner Handarbeit geerntet. 
Die Kombination aus früher Ernte und Hanglage 
ergibt den
einzigartig fruchtig-pikanten Geschmack.
Unser Öl ist zu 100% sortenrein.
In der Ölmühle von Peschici werden die Oliven kalt und ausschließlich mechanisch gepresst .
Und zwar täglich während der Ernte. Frischer geht es nicht. Vom Baum direkt in die Flasche.
Olio Nostro füllen wir ungefiltert ab.
Olio Nostro ist ein absolut unverfälschtes Naturprodukt.  

Kaltgepreßte Olivenöle auch zum Braten... 

Kaltgepreßte Olivenöle eignen sich zum Backen, 
Schmoren und Braten. Das Öl sollte etwas abgelagert 
sein, bevor es in der Pfanne erhitzt wird. 

Ganz junges Öl ist eher ein Gewürz als ein Bratfett

Brauner Rückstand im Behälter... 

Entsteht durch die im Öl enthaltenen Schwebeteilchen. 
Diese setzen sich mit der Zeit ab und nehmen eine 
braune Farbe an. Die Rückstände sind auch ein 
Zeichen für die Naturbelassenheit des Öls.

Das Öl kratzt im Hals...

Ein positives Qualitätsmerkmal, das von den 
Polyphenolen des Öls verursacht wir. 
Alle Olivenöle werden im Laufe der Zeit milder, 
verlieren an Fruchtigkeit, Bitterkeit und Schärfe. 
Wir empfehlen den Verbrauch bis zum 
Beginn der neuen Ernte.